Zeit die Zeit noch zu genießen

 

"Bereit sein ist viel, warten können ist mehr, doch erst den rechten Augenblick nützen, ist alles."

          -Arthur Schnitzler-

 

Alles für mich waren die letzten Tage :) Es gab so viele wundervolle Momente, in denen ich wahnsinnig glücklich war und dafür will ich hier noch einmal danke sagen!

Ich habe nie zuvor jeden Moment so bewusst gelebt und genossen. Sicher waren viele Augenblicke auch nicht leicht, weil man immer im Hinterkopf hat, dass man den Menschen jetzt ein Jahr nicht sieht, aber ich denke dann immer daran wie es wohl sein wird, ihn dann wiederzusehen nach einem Jahr. Das gibt Kraft und klingt auch viel schöner :)

Zurückblickend auf die letzten Tage gab es viele traumhafte Momente.

Angefangen vom letzten Fußballspiel mit den Mädls, das wir klar gewannen :) zwar endete es mit Tränen, aber schnell wurde aus mir ein grinsender Frosch gemacht :) Nochmal danke, ihr seid echt süß und einfach die beste Mannschaft, die man sich nur wünschen kann!

Gefolgt von einem warm-schwülen, aber wundervollen Tag in München mit Menschen, die mir die Welt bedeuten.

Dem aber nicht genug, wurde mir heute ein riesen Wunsch erfüllt :)

... wir (Christian und ich) machten uns heute früh auf den Weg nach Thalmässing, denn dort wartete ein Flugzeug auf mich mit einem netten Begleiter, dem Udo, der mit mir aus 4000 Meter Höhe aus der Maschine sprang. Es war wirklich der Wahnsinn, ich hätte nie gedacht, dass ich dabei keine Angst habe, im Gegenteil ich habe mich richtig wohl gefühlt, als ich dann die Welt mal "von oben" gesehen habe. Außerdem waren für ein paar Minuten alle Gedanken und Sorgen einfach wie weggeblasen. Einfach den Moment des Fallens genießen, war unglaublich!

Doch damit ich hier nicht nur davon schwärne, könnt ihr euch selbst ein Bild machen. Schaut euch einfach das Video an, ich hoffe ihr habt Spaß dabei mein "Schweinchengesicht" zu begutachten, aus dem das Lächeln fast nicht mehr wegzubekommen ist ;)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kathrin (Freitag, 20 Juli 2012 13:12)

    Dann hebt sie ab und
    völlig losgelöst
    von der Erde
    schwebt die Vicky
    völlig schwerelos!
    :)

    Also ich glaub dir sofort, dass das ein mega Erlebnis war! Beneide dich da echt ein bisschen!